Blog  >  Werkstatt: Literarisches Briefeschreiben in 200 Wörtern - Spielübersetzung und Hacks mit Mäusen und im Weltraum

Werkstatt: Literarisches Briefeschreiben in 200 Wörtern - Spielübersetzung und Hacks mit Mäusen und im Weltraum

131 Wörter, ungefähre Lesedauer 1 Min.

Meine teuren LeserInnen!

In der nächsten Ausgabe wird es wieder die Übersetzung eines 200-Wörter-Rollenspiels aus dem gleichnamigen Wettbewerb geben. Diesmal handelt es sich um ein kurzes historisches Briefrollenspiel im Jane-Austen- und Brontë-Stil mit einem Hauch von Struktur und wunderbaren taktilen Elementen.

In dieser Ausgabe bringen sowohl das Originalspiel in Übersetzung als auch den ein oder anderen Hack mit ganz anderem Setting und kombinieren so unsere vorigen Ansätze der reinen Übersetzung (mit Spielberichten: Mechnischer Oryx in Ausgabe 000, Alle für einen in Ausgabe 001) und des reinen Hacks oder “Drifts” auf Basis eines dieser Spiele (Drachenreise nach Route Clearance).

Worum es bei dem oder den Hacks gehen wird? Kleiner Tipp: Es werden heldenhafte anthropomorphe Mäuse in einer mittelalterlich angehauchten Welt vorkommen. Und mit etwas Glück reist ihr vielleicht auch in eine Science-Fiction-Welt.

comments powered by Disqus
Blog  >  Werkstatt: Literarisches Briefeschreiben in 200 Wörtern - Spielübersetzung und Hacks mit Mäusen und im Weltraum